Firmengeschichte



Autohaus Rummel in den Neunzigern

Das Autohaus in den Neunzigern.

Autohaus Rummel in den Neunzigern

Das Autohaus in den Neunzigern.

Das Unternehmen wurde 1989 von Reiner Rummel gegründet. Herr Rummel startete zunächst in Ettlingen als Fiat-Händler, indem er das Objekt in der Schöllbronner Straße von "Fiat-Reidl" übernahm. Im Jahr 1992 wurde in Karlsruhe-Durlach ein weiterer Fiat-Betrieb übernommen und bis zum Jahre 2004 mit großem Erfolg betrieben.

Mit dem Neubau und Bezug des großflächigen Vertriebs- und Service-Zentrums in Ettlingen in der Pforzheimer Strasse wurden alle Kräfte gebündelt und von diesem Standort aus die Märkte Karlsruhe und Ettlingen bedient. Seit dem Jahr 2004 kam die Marke Alfa-Romeo als autorisierter Service-Partner hinzu und im Jahr 2006 wurde mit Skoda eine aufstrebende und überaus erfolgreiche Marke mit in das Programm genommen.

Autohaus Rummel im Jahr 2013

Das Autohaus heute.

Unterstützt wird Herr Rummel in der Geschäftsführung von seiner Frau Dolores und seiner Tochter Nadine Rummel, welche nach erfolgreichem Studium (Betriebswirtschaft und Marketing) im Jahr 2008 in das Unternehmen eintrat.


Ein motiviertes und bestens geschultes Team langjähriger Mitarbeiter bildet die Basis für dieses erfolgreiche Unternehmen genau so wie ein großer Kundenkreis, welcher der Arbeit des Rummel-Teams seit nunmehr über 20 Jahren das Vertrauen schenkt.

Autohaus Rummel im Jahr 2013